Didi Haas Jr.

Didi Haas Junior

 

Didi junior ist mit seinem Bruder Benni Inhaber der Tanz- und Bewegungsschule Dance 4 Art. Seine Zuständigkeit liegt neben verschiedenen Trainerposten und seiner Arbeit als DJ bei Veranstaltungen von Dance 4 Art, im Marketing, Webdesign und für die Produktion der Youtube Videos, die die Arbeit in den verschiedenen Kursen zeigen, zuständig. Er kann zusätzlich eine abgeschlossene Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann nachweisen.

 

In den Abteilungen Hip Hop, Breakdance und Tricking fungiert Didi als Abteilungsleiter und leitet ebenfalls Trainingseinheiten aus diesen Bereichen, darüber hinaus ist er als Trainer im Karate und Kickboxen aktiv. Weiterhin ist er Begründer der professionellen Hip Hop Dance Crew SVIBZ, die auf verschiedenen Veranstaltungen ihr tänzerisches Können beweist.

 

 

Hip Hop

Mit 16 Jahren entdeckte Didi das Hip Hop Dancing für sich und sammelte recht früh erste Erfahrungen als Hip Hop Dozent. Seine Ausbildung im tänzerischen Bereich absolvierte Didi durch Kurse und Workshops im Tanzhaus NRW in Düsseldorf.

Mit Eröffnung der Tanzschule im Jahr 2010 erweiterte Hip Hop das Sportangebot der Stadt und gehörte zu den anfänglichen Angeboten der Schule.

Sein Fokus beim Tanzen liegt auf Newstyle und LA Style, welche die beiden gängigsten Tanzstile in Musikvideos sind und das verkörpern, was man sich generell unter Hip Hop Dancing vorstellt. Somit ist Didis Unterricht von diesen beiden Stilen geprägt.

 

Breakdance

Mit der Eröffnung im Jahr 2010 brachte Didi außer Hip Hop eine weitere artverwandte Tanzrichtung ein, die das Angebot der Tanzschule konzeptionell erweitertern konnte. Mittlerweile beschäftigt Didi im Breakdance mehrere gut ausgebildete Trainer und hat sich deswegen mehr auf die Verwaltung und Leitung dieser Abteilung fokussiert.

Im Unterricht wird darauf geachtet, dass sich die Kinder und Jugendlichen charakterlich entfalten können und beim Tanzen ihre Kreativität ausleben. Das Erlernen grundlegender Techniken des Breakdance und ihre korrekte Ausführung sind dennoch wichtiger Bestandteil des Trainings.

 

Tricking

Didi ist Abteilungsleiter des neuen TRIXX-Centers für die Sportarten Tricking, Parkour und Freerunning. Das Center wurde im Jahr 2016 eröffnet und ist die einzige Parkourhalle in der näheren Umgebung, ausgestattet mit anspruchsvollen Hindernissen, mobilen aufblasbaren Airtrack und einer mit Schaumstoffblöcken gefüllten Schnipselgrube.

Das Trainingskonzept hat einen eigenen Charakter, da die Schüler zum größtenteil selbst aktiv werden müssen und sich autodidaktisch mit den Lösungsmöglichkeiten der selbst überlegten Route auseinandersetzen müssen. Dabei stehen fachkundige Übungsleiter mit Rat und Tat zur Seite.

 

Karate

Karate betreibt Didi zusammen mit seinem Bruder Benni am längsten, angefangen hat er mit 4 Jahren und es mit 11 schon zum Co-Trainer geschafft. Mit 15 Jahren graduierte er zum 1. Dan, aktuell besitzt er den 5. Dan, den er mit 31 erreicht hat.

Didi trainiert in seinen Karatekursen Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die er durch seine jahrelange Erfahrung gut fördern und motivieren kann.

Seine Kursgestaltung orientiert sich an dem Grundsatz der Charakterschulung und dem gemeinschaftlichen Miteinander. Vor allem Kinder und Jugendliche werden dazu ermutigt, ihre spezifischen körperlichen und mentalen Eigenschaften zu entwickeln und auszubauen. Schüchterne Kinder werden durch Karate selbstsicherer, aktive Kinder lernen dadurch, ihre überschüssige Energie zu regulieren.

 

Kickboxen

Didi unterrichtet seit dem Jahr 2016 Kickboxen in Korschenbroich und Kaarst.

Er trainiert hauptsächlich Jugendliche und Erwachsene und schafft es durch seine Kenntnisse aus den anderen Sportarten, ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm anbieten zu können.