BREAKDANCE / BREAKING

Schwierigkeit: Anfänger | Mittelstufe | Fortgeschrittene
Breakdance,Breaking, B-Boying bzw. B-Girling ist eine ursprüngliche auf der Straße getanzte Tanzform, die als Teil der Hip-Hop-Bewegung unter afroamerikanischen Jugendlichen in Manhatten und der südlichen Bronx im New York der frühen 1970er Jahre entstanden ist. Heutzutage fordert Breakdance eine hohe Disziplin von den Tänzern, die oft über athletische Fähigkeiten verfügen müssen. Die Breakdance- Kultur begreift sich als frei von Grenzen der Rasse, des Alters und Geschlechts. Unsere Kursteilnehmer werden daher nicht nach Altersgruppen, sondern nach individuellen Fähigkeiten sortiert.